Datenschutzbestimmungen

Datenschutzerklärung Abitraum GmbH



Für die Abitraum GmbH ist der Schutz personenbezogener Daten von großer Wichtigkeit. Mit dieser Datenschutzerklärung erläutern wir, wann wir welche Daten erheben und wie wir sie verwenden. Gegenstand unseres Unternehmens ist die Organisation und Durchführung von Veranstaltungsevents und Vermittlung von Reisen insbesondere für Abiturienten. Zur Erbringung jener Leistungen ist die Erfassung und Verarbeitung von den Teilnehmerdaten der Veranstaltungen notwendig. Die Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung erfolgt zur Ausübung damit in Verbindung stehender Dienst-, Abrechnungs- und Serviceleistungen.

Personenbezogene Daten



Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, deine Identität zu erfahren. Darunter fallen beispielsweise dein Name, Geburtsdatum, Anschrift, Emailadresse und Telefonnummer. Zunächst einmal ist das Onlineangebot unter abitraum.de aber ohne Offenlegung der Identität nutzbar. Wenn Du einen Katalog bestellst, Informationen anforderst oder eine Veranstaltung buchen möchtest, sind jene persönlichen Informationen jedoch zwingend erforderlich. Zu keinem Zeitpunkt erfassen wir sogenannte „besondere Arten von Daten“ gemäß § 3 Abs. 9 BDSG, nämlich Daten über rassische und ethnische Herkunft, die politische Meinung, religiöse oder philosophische Überzeugungen, die Gewerkschaftszugehörigkeit, die Gesundheit und das Sexualleben.

Wie schützen wir deine Daten?



Deine Angaben speichern wir auf besonders geschützten Servern. Diese sind durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung deiner Daten durch unbefugte Personen geschützt. Der Zugriff auf deine Daten ist nur wenigen, befugten und speziell in die Belange des Datenschutzes eingewiesenen Personen möglich. Diese sind für die technische, kaufmännische oder redaktionelle Betreuung der Server zuständig. Sowohl bei einer Onlinebuchung als auch bei der Übermittlung von Teilnehmerdaten der Mitreisenden einer Reisebuchung verwenden wir eine verschlüsselte 128 BIT Verbindung mit SSL (Secure Socket Layer) Verschlüsselung. So wird sichergestellt, dass niemand eure Daten bei der Übertragung im Internet abfangen und missbrauchen kann.

Weitergabe und Nutzung personenbezogener Daten



Personenbezogene Daten leiten wir im gesetzlich zulässigen Rahmen ausschließlich in jenen Fällen weiter, wo dies für die Abwicklung der Veranstaltung notwendig ist. In allen anderen Fällen erfolgt lediglich eine Weiterleitung von anonymisierten Daten, die keinerlei Rückschlüsse auf konkrete Personen zulassen. Wir geben deine Daten ansonsten nicht ohne deine ausdrückliche Einwilligung an Dritte weiter, insbesondere nicht zu Werbezwecken. Eine Übermittlung von personenbezogenen Daten an staatliche Einrichtungen oder Behörden erfolgt nur, soweit wir gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet sind.

Der Verkauf von personenbezogenen Daten, insbesondere Adressen, an Dritte findet ausdrücklich nicht statt. Bei dem Newsletterabonnement erheben und verarbeiten wir deine Daten für die Zusammenstellung der Inhalte sowie den Versand. Im Zusammenhang mit dem Abonnement von Newslettern, leiten wir personenbezogene Daten an unseren für den Versand eingesetzten Dienstleister weiter. Eine Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten zu Werbe- oder Marktforschungszwecken findet ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen statt. Einer Verwendung von Daten in diesem Zusammenhang kann jederzeit widersprochen werden. Insbesondere wird bei jeder Verwendung der Daten für Zwecke der Werbung, der Markt- oder Meinungsforschung auf die Möglichkeit zum jederzeitigen Widerspruch hingewiesen bzw. eine einfache Abbestellmöglichkeit (z.B. als Link) zur Verfügung gestellt.

Zur Ausführung und Abwicklung der von uns vermittelten Touristikleistungen leiten wir jene relevanten personenbezogenen Daten an den jeweiligen Vertragspartner (z.B. Fluggesellschaft, Hotel, Agentur oder Reiseversicherung) weiter. Soweit wir Daten im Rahmen der hier beschriebenen Leistungen an unsere Dienstleister weiterleiten, so dienen diese nur gesetzlichen Vorschriften.
In Verbindung mit deinem Zugriff auf unsere Server („Internetseite“) werden Daten gespeichert, unter anderem IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und betrachtete Seiten. Diese Daten lassen möglicherweise eine Identifizierung einzelner Nutzer zu. Die IP-Adresse wird von uns nicht zur Identifizierung des Nutzers verwendet. Wir können aber ggf. die erfassten IP-Adressen für (anonyme) statistische Auswertungen nutzen. Außerdem nutzen wir die Informationen über Ihre IP-Adresse und weitere Daten zur Vermeidung einer missbräuchlichen Nutzung (Fraud Prevention).

Einsatz von Cookies



Auf unseren Internetseiten kommen Cookies und ähnliche Technologien zum Einsatz. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf deinem Rechner abgelegt werden und die dein Internetbrowser speichert. Die Cookies dienen oftmals dafür, einen Onlineauftritt nutzerfreundlicher und effektiver zu gestalten. Sie sind darüber hinaus auch aus technischen Gründen notwendig, damit bereits eingegebene Daten nicht wieder gelöscht werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte „Session Cookies“, die gelöscht werden, wenn du deine Browsersitzung beendest. Daneben gibt es einige langlebige Cookies mittels derer wir dich als Besucher wiedererkennen. Wir nutzen dabei auch Cookies anderer Dienstleister wie Google, sogenannte Third-Party-Cookies. Weitere Einzelheiten hierzu findest du in den nachfolgenden Abschnitten.

Facebook



Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennst du an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins findest du hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn du unsere Seiten besuchst, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen deinem Browser und dem Facebook-Server hergestellt.
Facebook erhält dadurch die Information, dass du mit deiner IP-Adresse unsere Seite besucht hast. Wenn du den Facebook "Like-Button" anklickst, während du in deinem Facebook-Account eingeloggt bist, kannst du die Inhalte unserer Seiten auf deinem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten deinem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu findest du in der Datenschutzerklärung von facebook unter https://www.facebook.com/policy.php.
Wenn du nicht wünschst, dass Facebook den Besuch unserer Seiten deinem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, logge dich bitte aus deinem Facebook-Benutzerkonto aus.

Google Analytics



Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über deine Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird deine IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um deine Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.
Die im Rahmen von Google Analytics von deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung deiner Browser-Software verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich genutzt werden können. Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf die Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. der IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem du das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterlädst und installierst: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Google +1



Erfassung und Weitergabe von Informationen

Mithilfe der Google +1-Schaltfläche kannst du Informationen weltweit veröffentlichen. Über die Google +1-Schaltfläche erhalten du und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass du für einen Inhalt +1 gegeben hast als auch Informationen über die Seite, die du beim Klicken auf +1 angesehen hast. Deine +1 kann als Hinweise zusammen mit deinem Profilnamen und deinem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in deinem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Google zeichnet Informationen über deine +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für dich und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigst du ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den du beim Teilen von Inhalten über dein Google-Konto verwendet hast. Die Identität deines Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die deine Email-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von dir verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen



Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von dir bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

Google Adwords Remarketing



Diese Website verwendet Cookies mit dem Zweck, die Besucher via Remarketing-Kampagnen mit Online Werbung zu einem späteren Zeitpunkt im Google Werbenetzwerk anzusprechen. Zur Schaltung von Remarketing-Anzeigen verwenden Drittanbieter wie Google Cookies auf der Grundlage eines Besuchs der vorliegenden Website. Du als User hast die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies durch Google zu deaktivieren, indem du die Seite zur Deaktivierung von Google unter https://www.google.com/settings/u/0/ads/authenticated?hl=de aufrufst. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Bearbeitung der über dich erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Die Internetbrowser sind üblicherweise so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Du kannst das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder deinen Internetbrowser so einstellen, dass er dich benachrichtigt, sobald Cookies gespeichert werden.

Auskunft



Du hast ein Recht auf Auskunft über deine gespeicherten Daten sowie gegebenenfalls ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung der Daten. Ansprechpartner hierfür ist unser Datenschutzbeauftragter. Er ist erreichbar über unsere Kundenbetreuung unter info@abitraum.de sowie 030 – 689 14 686.

Stand: Februar 2017